Eingebettet zwischen dem Landschaftsschutzgebiet Bergwald und der Loisach liegt die Altstadt von Wolfratshausen. Die unmittelbare Erlebbarkeit zweier unterschiedlicher Naturräume – Berg und Fluss – macht einen der großen Reize unserer Stadt aus. Der Bergwald mit seinem Panoramaweg und der herrlichen Aussicht ist für Wolfratshauser Bürger und Besucher gleichermaßen ein wunderbares Naherholungsgebiet.

Ziel ist es, auch die Loisach erlebbar zu machen. Eine Uferpromenade mit Ufermauern und Flächen für Gastronomie, Grünflachen mit Spielplatz, die Loisachwiesen mit direkten Zugang zum Wasser und Sitzstufen zum Verweilen öffnen einen Raum für Entspannung und Erholung.

Die Stadt Wolfratshausen hat zur Gestaltung des Westlichen Loisachufers einen Ideenwettbewerb ausgeschrieben. Der Gewinnerentwurf sollte beizeiten umgesetzt werden. Leider ist dies bis heute nicht erfolgt.

Die Diskussionen um die Gestaltung des Loisachufers beschäftigen Bürger, Stadtrat und Stadt Wolfratshausen seit Jahrzehnten. Bereits 1983 wurde eine Bürgerinitiative durchgeführt, die sich sowohl gegen die Asphaltierung des Loisachufers als auch gegen eine mögliche Durchgangsstraße am Loisachufer aussprach. Sie forderte, dass die städtischen Grundstücke der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden sollten. Des Weiteren wünschte die Bürgerinitiative eine Aufwertung der Altstadt durch ene Fußgängerzone im Loisachuferbereich. Insgesamt haben 2.576 Bürger mit ihrer Unterschrift die Initiative unterstützt, 870 von ihnen waren aus umliegenden Gemeinden.

 

L
I
N
G
1997

Erwerb von Grundstücken durch die Stadt

image

Stadtrat beschließt keine Änderung des Bebeauungsplans Nr. 22A, jedoch Schaffung einer Durchgangsstraße. Dazu ist zusätzlicher Grunderwerb durch die Stadt...

13.05.1997
Read more 13.05.1997
2013

Umsetzung des Ideenwettbewerbs zur Umgestaltung Westliches Loisachufer

image

Stadtratsbeschluss zur Vergabe von Lieferung und Leistungen der Neugestaltung des Loisachufer West sowie die weitere Vorgehensweise. Im Rahmen des...

10.12.2013
Read more 10.12.2013
2013