Erweiterung Paradiesweg

Bauausschusssitzung: Vorstellung einer Planung mit drei Varianten für die ebenerdige Erweiterung des Parkplatzes am Paradiesweg (aktueller Bestand 52 Parkplätze):

  • V1: Maximallösung ebenerdige Erweiterung mit 68 Parkplätzen (+16); Baukosten ca. 250 TEUR
  • V2: reduzierte Maximallösung mit 63 Parkplätzen (+11); Baukosten ca. 242 TEUR
  • V3: Minimallösung mit 65 Parkplätzen (+13); Baukosten ca. 100 TEUR

Die Entscheidung wurde zurückgestellt. Es soll bis zu einer der nächsten Bauausschusssitzungen eine Parkdecklösung mit zwei Ebenen durch die Fa. Goldbeck vorgestellt werden. Schließlich sollen in Wolfratshausen für Besucher der Innenstadt attraktive Parkplätze zur Verfügung stehen.

 

Sitzung vom 08.11.2017

Hinweis: Auszug der öffentlichen Niederschrift. Die vollständigen Beschlüsse des Grundstücks-, Bau- und Umweltausschusses sind auf der Homepage der Stadt Wolfratshausen unter „Bürger & Verwaltung“ – „Sitzungsterminen & Niederschriften“ nachzulesen.