Erweiterungsplanung Paradiesweg

Der Bauausschuss beschließt die ebenerdige Erweiterungsplanung.

Auf der Sonderstadtratssitzung am 17.01.2017 wurde eine erste Umsetzung aus dem Parkierungskonzept für die ebenerdige Kapazitätserweiterung für den Parkplatz am Paradiesweg beschlossen. Das Konzept sieht eine ebenerdige Erweiterungsmöglichkeit von 75 Parkplätzen vor (Bestand 51).

Auch ein Parkdeck mit zwei Ebenen mit ca. 80 Parkplätzen wäre möglich. Es wurde beschlossen, dass das Ing.-Büro Poell mit einer ebenerdigen Erweiterungsplanung beauftragt wird. Dafür werden 160 TEUR im Nachtragshaushalt 2017 bereitgestellt.

 

Sitzung vom 10.05.2017

Hinweis: Auszug der öffentlichen Niederschrift. Die vollständigen Beschlüsse des Grundstücks-, Bau- und Umweltausschusses sind auf der Homepage der Stadt Wolfratshausen unter „Bürger & Verwaltung“ – „Sitzungsterminen & Niederschriften“ nachzulesen.